Augenbrauentransplantation - Ein Weg zu neuem Wohlbefinden
Seite wählen

Augenbrauentransplantation

Was ist eine Augenbrauentransplantation?

Bei einer Augenbrauentransplantation handelt es sich um die Verpflanzung von Haarwurzeln, zum Beispiel vom Hinterkopf des Patienten, an die Stelle der Augenbrauen, um dort Lücken oder ganz fehlende Augenbrauen zu ersetzen.

Gründe für die Behandlung

Die Gründe für eine Augenbrauentransplantation können sehr vielseitig sein. Beispielsweise kann eine angeborene Fehlstellung der Brauen vorliegen, welche die Verpflanzung von Haaren notwendig macht, um das Erscheinungsbild aufzubessern.

Ein weiterer kosmetischer Grund kann vorliegen, wenn die Augenbrauen durch einen Unfall oder einen Brand nicht mehr wachsen.

Es kann jedoch auch der Fall sein, dass durch hormonelle Schwankungen oder andere Erkrankungen der Ausfall der Augenbrauen begründet ist. Diese Erkrankungen können ebenfalls erblicher Natur sein.

Darüber hinaus können moderne Schönheitstrends, wie das Augenbrauen zupfen oder Permanent-Make-Up zu einer so genannten “Überzupfung” führen, welche das Nachwachsen der Augenbrauen dauerhaft mindern könnte.

Warum eine Bio Augenbrauentransplantation

Methoden und Ablauf

Bei der Augenbrauentransplantation wird mittlerweile überwiegend die sogenannte FUE-Methode angewendet, da diese sehr effizient und schonend ist. Diese Art der Behandlung eignet sich selbst in den Fällen des kompletten Haarverlustes an den Augenbrauen. Hierbei handelt es sich um eine dauerhafte Lösung für den Haarausfall. Dabei bedeutet FUE “Follicular Unit Extraction”. Die Behandlung nimmt je nach Ausgangssituation einige Stunden in Anspruch und hat eine sehr gute Erfolgsquote der implantierten Haarwurzeln.

Besonders bei den Augenbrauen ist auf die exakte Wuchsrichtung zu achten. Hierfür ist eine umfangreiche Beratung, eine fachmännische Untersuchung und eine professionelle Durchführung der Verpflanzung unerlässlich. Unser fachkundiges Team steht Ihnen hierzu in allen Punkten gern zur Seite.

Hübsche Frau hält die Hand ans Gesicht

Während der Behandlung:

  • Einzelne Haarfollikel (Haarwurzel) werden am Hinterkopf oder von einer anderen geeigneten Körperregionen gewonnen
  • Im Normalfall benötigt man pro Augenbraue circa 150 bis 200 Einzelhaarwurzeln zur Verpflanzung (individuell unterschiedlich)
  • Entnahme erfolgt mittels hauchdünner Hohlnadel
  • Fett-, Haut- und Oberhautgewebestückchen werden entfernt
  • Die Haut wird an den Behandlungsstellen örtlich betäubt
  • Implantation der einzelnen Haarwurzeln
  • Exakte Beachtung der Wuchsrichtung (je mehr die Verpflanzung in Richtung Gesichtsmitte rückt, desto mehr wachsen die Haare im 90 Grad Winkel)

Mit der örtliche Betäubung kann die Behandlung ambulant erfolgen. Erfahrungsgemäß können Sie direkt danach wieder den Heimweg antreten. Es entstehen also keine Ausfallzeiten bei der Arbeit.

Dank des technologischen Fortschritts ist nur mit einer geringen Narbenbildung zu rechnen. Die Augenbrauentransplantation wird also nahezu unbemerkt bleiben.

Sie sollten sich jedoch nicht erschrecken, wenn die Haare in der dritten bis fünften Woche nach der Operation wieder ausfallen. Dieser Vorgang ist vollkommen normal und dient der Regeneration der Haarwurzeln. Etwa 5 Monate nach der Behandlung sind die Augenbrauen wieder dauerhaft nachgewachsen und 10 Monate nach der Behandlung können Sie sich über das endgültige Ergebnis freuen.

Vorteile einer Augenbrauentransplantation

Die Augenbrauen sind von unschätzbarem Wert wenn es um den Gesichtsausdruck geht. Da die Augenbrauen ein zentraler Bestandteil des Gesichtes sind, bestimmen Sie das komplette Aussehen mit. Doch nicht nur das Aussehen ist entscheidend. Für die nonverbale Kommunikation sind sie unabdinglich. Schaut man zum Beispiel einer angsterfüllte Person ins Gesicht, wird man schnell bemerken, dass die Brauen hochgezogen sind. Die Position der Augenbrauen sagt viel über die Gefühlslage und Emotionen der Menschen aus. Doch aufgepasst: In manchen Ländern haben die Expressionen andere Bedeutungen als wie wir sie kennen. In den arabischen Ländern zum Beispiel bedeutet das Hochziehen der Augenbrauen Ablehnung. Eine weitere wichtige Funktion der Augenbrauen besteht darin, das Auge vor Schweiß, Nässe und Staub zu schützen.

Die Augenbrauen sind sehr wichtig für unser Leben. Menschen mit lückenhafter oder komplett fehlenden Augenbrauen haben demnach deutliche Einschränkungen in Ihrer Lebensqualität. Abhilfe kann hierbei eine Augenbrauentransplantation schaffen. Im Vergleich zur Kopfhaartransplantation nimmt der Eingriff für gewöhnlich, weniger Zeit in Anspruch. Wir haben die Vorteile der Augenbrauenverpflanzung in der folgenden Übersicht dargestellt:

  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Minimale Narbenbildung (kaum bemerkbar)
  • Zuverlässiges und permanentes Ergebnis
  • Anwendbar sowohl bei Teil- als auch bei Komplettverlust der Haare
  • Ambulenter Eingriff – Nach der Behandlung wieder fit

 

Augenbrauen Tätowieren – Ja oder Nein?

Das Augenbrauen Tattoo, auch Permanent Make-Up genannt, gewann in den letzten Jahren deutlich an Popularität. Allerdings birgt dieser neue Beauty Trend klare Risiken. Es kann zu Schwellungen und Rötungen kommen.
Wird die Farbe zu tief in die Haut gestochen, kann der Eingriff zur Bildung von Narben führen. Des Weiteren können durch die Farbe allergische Reaktionen ausgelöst werden.
Noch schlimmer wird es wenn das behandelnde Personal unzureichend qualifiziert ist und die Form des Augenbrauen Tattoos verfehlt.
Das gestochene Tattoo bleibt permanent auf der Haut und lässt sich nicht ohne Weiteres entfernen. Wir empfehlen lieber zu einer Augenbrauentransplantation zurückzugreifen. Die Eigenhaarverpflanzung sorgt für ein nachhaltigeres und natürlicheres Endergebnis. Die Form lässt sich ebenfalls bestimmen wie bei einem Permanent Make-Up.

Kosten der Behandlung

Eine Implantation neuer Augenbrauenwurzeln kann unterschiedliche Kosten verursachen. Die Behandlung von Lücken oder nur teilweise ausgefallenen Haaren fällt günstiger aus als die Korrektur der kompletten Augenbraue. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung rund um die Augenbrauenverpflanzung und stehen Ihnen mit unserer Expertise und gewonnenen Kundenerfahrung zur Seite.

Fazit

Mit der FUE Methode können wir Ihnen fast schmerzfrei und schonend Haarwurzeln im Bereich der Augenbrauen neu implantieren. Dabei wird das Eigenhaar verwendet und Sie werden ein natürlich wirkendes Ergebnis erhalten, ohne lange Ausfallzeiten in Kauf nehmen zu müssen. Dank der FUE Methode sind Sie schon bereits nach der Behandlung gesellschaftsfähig. Sobald einige Monate verstrichen sind, werden Sie das endgültige Ergebnis sehen und genießen können.

Nahaufnahme von den Augen einer Frau
Haartransplantation Türkei Kosten und Preise

Haartransplantation Kosten

Unsere Preise für Bio FUE Haarimplantation beginnen bereits bei 1299€ Im Preis inklusive sind 2 Nächte im 4**** Hotel, Transfer vom Flughafen, PRP Behandlung, alle medizinischen…

Saphir FUE Haartransplantation

Saphir FUE Haartransplantation

Die Saphir FUE Haartransplantation zeichnet sich im Unterschied zu den vorigen Methoden dadurch aus, dass im zweiten Schritt nun mit Saphirklingen gearbeitet wird.

DHI Haartransplantation Methode

Neue DHI Haartransplantation Methode

Die DHI Haartransplantation gehört zu den effektivsten aller Methoden. Bei der DHI Methode werden die Grafts mit einem speziellen Stift entnommen und direkt eingepflanzt…

Kostenlose Haaranalyse


Verwenden Sie den Haarrechner um eine Auskunft über die benötigte Graftmenge zu erhalten. Der Vorgang ist komplett kostenlos und unverbindlich.