Haartransplantation Anästhesie: schmerzfrei und nadellos - BioHairClinic

Haartransplantation Anästhesie: Die Angst vor der Spritze und Alternativen

Natürlich hat sich die Haartransplantation mit Anästhesie inzwischen durchaus bewährt. Jürgen Klopp, Kevin Kostner, Tom Hanks und Mel Gibson haben es schließlich vorgemacht und gezeigt, in welchem Ausmaß man sichtbar von einer Haartransplantation unter Narkose profitieren kann. Doch es gibt Dinge, die Menschen davon abhalten, es einfach nachzumachen: Die Vollnarkose ist hier das Stichwort, denn viele junge Menschen schrecken vor dem Schritt zur Haartransplantation aus Angst vor der Spritze und aus Angst vor einer Vollnarkose unnötig lange zurück.

Dabei gibt es heute bereits technische Möglichkeiten, dem Klienten beides zu ersparen. Das patentierte und zertifizierte Comfort-in-System von BioHairClinic ist eine solche Möglichkeit, mit der sich die Vollnarkose für Patienten erübrigt und womit ihnen eine Betäubung ohne Schmerzen angeboten werden kann. Das klingt nicht nur verheißungsvoll, das ist es auch. Doch wie funktioniert dieses attraktive System von BioHairClinic?

Haartransplantation Anästhesie

Unser Comfort-in-System bietet den Ausweg

Bei dem Comfort-in-System handelt es sich um eine nadellose lokale Anästhesie. Vor der Betäubung wird das Anästhetikum am unteren Ende eines Pens platziert und von dort dem Kunden nicht eingespritzt, sondern durch Druck injiziert. Der Kontakt mit der Kopfhaut beläuft sich somit auf nur einem Drittel einer Sekunde, während weitere Faktoren für eine weitgehende Schmerzfreiheit sorgen. Bei der Haartransplantation Anästhesie ist die Einstichtiefe nämlich um 60% geringer als bei früher üblichen Narkosespritzen. Statt 0,39 Millimeter tief in die Kopfhaut einzudringen, erreicht die Druckinjektion nur eine Tiefe von 0,15 mm. Auch die Betäubung benötigt bei BioHairClinic eine um 35% reduzierte Zeit, während das Schmerzempfinden im Vergleich zu anderen Behandlungs- bzw. Betäubungsmethoden um bis ungefähr 30% geringer ist.

Die Vorteile der Haartransplantation mit Anästhesie

Diese schonende Behandlung bei der Haartransplantation Anästhesie bietet dem Patienten wichtige Vorteile, die dafür entscheidend sein können, die Transplantation endlich zu wagen. Wie auch der Zeitpunkt des Haarausfalls von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich einsetzen kann, ist auch das individuelle Schmerzempfinden von Mensch zu Mensch durchaus verschieden. Dies hat nicht nur etwas mit Mut zu tun, sondern ist wirklich von Person zu Person anders.

Der Grund liegt in einer unterschiedlichen Schwelle für das Schmerzempfinden, sodass die eine Person bei derselben Einwirkung nur ein dumpfes Gefühl wahrnimmt, während eine andere Person davon bereits gepeinigt wird. Insofern verschafft diese Haartransplantation unter Narkose der BioHairClinic besonders Personen mit einem starken Schmerzempfinden die nötige Erleichterung, um dem Haarausfall entgegenzuwirken.

Hinzu kommt, dass die dünne Kopfhaut zu den empfindlichsten Organen des menschlichen Körpers gehört und sicherlich eine der Stellen am Körper ist, in denen man am wenigsten eine Spritze gesetzt haben möchte. Auch unter diesen Voraussetzungen verschafft die Haartransplantation Anästhesie der BioHairClinic die nötige Erleichterung, damit man sein jugendliches, attraktives Aussehen ohne Schmerzen wiedererlangen kann.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN…

» Haartransplantation Türkei Kosten – finden Sie den richtigen Preis ?
» Haartransplantation Türkei vorher nachher – das sind die Resultate !
» Haartransplantation Türkei Forum – häufig gestellte Fragen ?
» Haartransplantation Türkei Probleme – So umgehen Sie die Tücken !

» Haarkalkulator – Erhalten direkt  eine kostenlose Haaranalyse!

✓ Kostenlos
✓ Unverbindlich
✓ professionell

Verbinden Sie sich direkt mit unserem Berater!

Melden Sie sich über WhatsApp