Haartransplantation – Wo am besten die Behandlung machen lassen?

Volles, dichtes Haar ist der Traum aller Menschen. Allerdings ist dies nicht jedem vergönnt. Wenn ab einem gewissen Alter die Haare licht werden darf man sich zurecht die Frage stellen: Wo kann ich am besten eine Haartransplantation durchführen lassen? Die Kliniken in Deutschland haben zwar einen guten Ruf, sollen aber sehr teuer sein. Einrichtungen in der Türkei und anderen Ländern werben mit gutem Service. Aber ist der medizinische Standard im Ausland wirklich so hoch wie hier?

Wo kann ich mich am besten über die Haarverpflanzung erkundigen?

Sowohl die einschlägigen Zeitschriften als auch die elektronischen Medien sind voller Werbung. Haartransplantationen fallen unter die gesundheitlich nicht notwendigen Eingriffe, weshalb die deutschen Krankenkassen die Kosten in der Regel nicht übernehmen. Nur in absoluten Ausnahmefällen, die meist mit einer enormen psychischen Belastung der Betroffenen einhergehen, kam das bislang vor. Es ist erst einmal nicht möglich, sich von der Kasse eine Klinik empfehlen zu lassen.

Die meisten behandelnden Kliniken und Ärzte, bei denen man die Haartransplantation durchführen lassen kann, haben eine Internetseite. Dort wird über die Operationsverfahren, Dauer des Eingriffs, Vorbereitung, Nachsorge und mehr informiert. Als erste Anlaufstelle eignen sich die Webseiten durchaus. So bekommt man, auch wenn man sich mit der Materie nicht auskennt, einen soliden Überblick. Meist sind die Operationsmethoden ausführlich anhand von Bildern erklärt. Überdies ist es auch möglich, verschiedene Kliniken und Ärzte direkt miteinander zu vergleichen. Dabei sind folgende Fragen wichtig:

Haartransplantation wo am besten - Nach der Behandlung
  • Welche Methoden werden für den Eingriff verwendet? (Ist die Klinik auf dem technisch und medizinisch neuesten Stand?)
  • Wie gut sind Ärzte und Personal ausgebildet? (Werden Fortbildungen besucht?)
  • Handelt es sich um eine Institution, die auf Haartransplantationen spezialisiert ist?
  • Wo befindet sich die Klinik? (leichte An- und Abreise?)
  • Welcher Service wird rund um den Eingriff geboten (Nachbetreuung im Paket enthalten?)

Die Entscheidung zur Haartransplantation und wo sie am besten durchgeführt werden sollte fällt schon einmal etwas leichter, wenn man die obigen Fragen für sich beantworten kann.

Kliniken im Vergleich

Auf dem Gebiet der Haartransplantation macht die Technik in den letzten Jahren rasante Fortschritte. Die neuesten Methoden sind erprobt, können unter örtlicher Betäubung anstelle einer Vollnarkose angewandt werden und generieren Ergebnisse, die dem natürlichen Haarwuchs zum Verwechseln ähnlich sehen. Die OP ist schonend für den Körper, schnelle Heilung ist garantiert.

Aus diesem Grund sollte man sich im Vorfeld darüber Informationen einholen, wo die qualifiziertesten Ärzte den Eingriff der Haartransplantation nach dem medizinisch neuesten Stand durchführen. Nur die Ärzte, die regelmäßig weltweit Fortbildungen besuchen, können auf diesem aktuellen Stand sein.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Spezialisierung der Klinik oder Praxis. Werden in einer Institution ausschließlich Haartransplantationen, und dies inklusive Vorbereitung und Nachsorge, durchgeführt, darf man von langjähriger Erfahrung und viel Know-how ausgehen. Denn operative Methoden wirklich beherrschen tut man immer erst nach vielen Eingriffen. Wenn Sie sich also die Frage stellen, wo man eine Haartransplantation am besten durchführen lassen kann, lautet die Antwort: In einer Klinik, die ausschließlich darauf spezialisiert ist.

Welches Land eignet sich für den Eingriff am besten?

Ein wichtiger Faktor ist die Anreise: Diese sollte so einfach wie möglich sein. Mit der Bahn durch halb Deutschland fahren, dabei fünfmal in Eile umsteigen, womöglich noch mit Verspätungen und Zugausfällen kämpfen kann anstrengend werden. Dies verursacht zusätzlichen Stress vor der OP. Stress wiederum greift das Immunsystem an und vermindert die Heilungschancen. Wird hingegen die Anreise und der Aufenthalt von der Klinik selbst organisiert, sinkt der Stresspegel enorm. Sie brauchen sich um nichts kümmern. Und dies kommt dem Ergebnis zugute. Lassen Sie die Haartransplantation also am besten dort durchführen, wo der Service und das Rundumpaket stimmen.

Kliniken in der Türkei haben attraktive Angebote

Die Gehälter für medizinisches Personal in der Türkei (von der einfachen Pflege über allgemeinmedizinische Versorgung bis hin zu den Spezialgebieten) wurden erhöht. Arztpraxen und Kliniken werden staatlich subventioniert, so dass nicht nur die medizinische Versorgung, sondern auch das “Rundherum” ausgebaut werden konnte.

Türkische Kliniken sind daher luxuriös. Sie erinnern eher an deutsche Hotels der gehobenen Klasse als an Krankenhäuser. Und dies bei Aufenthaltskosten, die weit unter denen der Hotellerie liegen. Wenn Sie sich bei Ihrer Haartransplantation wie im Urlaub fühlen, kann dies den Heilungsprozess nur fördern. Vor allem dann, wenn der medizinische Standard auf einem derart hohen Niveau ist wie in der Türkei.

Haartransplantation wo am besten - Kliniken in der Türkei

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN…

Haartransplantation Türkei Kosten

Finden Sie den richtigen Preis

 Haartransplantation Türkei vorher nachher

  Das sind die Resultate

Haartransplantation Türkei Forum

Häufig Gestellte Fragen

Haartransplantation Türkei Probleme

So verhindern Sie Unannehmlichkeiten !


Eine kostenlose Haaranalyse jetzt erhalten!

Z

Kostenlos

Z

Unverbindlich

Z

Professionell


Verbinden Sie sich direkt mit unserem Berater!

Melden Sie sich über WhatsApp