Haartransplantation Methoden - FUE und FUT - BioHairClinic

Die Haare fallen immer mehr aus. An einigen Stellen schimmert die Kopfhaut schon durch. Der Gang nach Draußen wird zusehends zu einer großen Herausforderung, vor der Sie sich immer häufiger drücken. Auf der Suche nach einer Lösung haben Sie schon vieles probiert. Da stoßen Sie auf den letzten Strohhalm: die Eigenhaarverpflanzung. Doch so groß die Euphorie am Anfang auch ist, steigt die Unsicherheit.

Es gibt einfach zu viele verschiedene Haartransplantation Methoden. Bringen sie das gleiche Ergebnis? Welche Unterschiede gibt es? Wie kann ich mich am besten entscheiden? Das sind nur ein paar Fragen, die Sie sich vermutlich stellen. Wir fassen Ihnen hier alle Methoden zusammen und zeigen Ihnen die Unterschiede auf, damit Sie einen besseren Überblick über die Haartransplantationen bekommen und sich besser darüber informieren können.

Ein Überblick der verschiedenen Haartransplantation Methoden

Auf dem ersten Blick mag es so wirken, als ob es eine Vielzahl an unterschiedlichen Haarverpflanzung Methoden gibt. Doch im Grunde lassen sie sich in 2 Haartransplantation Methoden unterteilen.

  • FUT
  • FUE

Welche Unterschiede bei den Haartransplantation Methoden gibt es noch?

Bei diesen beiden Oberkategorien lassen sich noch weitere feinere Unterschiede machen. Diese erläutern wir Ihnen in den genaueren Erklärungen. Doch auch neben der Methodik gibt es noch weitere Unterschiede. Nämlich welche Haare transplantiert werden. Hier unterscheidet man zwischen der Haarimplantation und der Eigenhaarverpflanzung.

Bei der Haarimplantation werden künstliche Haare in die kahlen Stellen eingesetzt. Vor allem bei sehr lichtem Haar über den ganzen Kopf verteilt, ist das Verwenden von Kunsthaaren sehr beliebt. Doch auch bei Frauen und Männern mit langen Haaren, die ihre Haare vor dem Eingriff nicht kürzen möchten, hat sich diese Methode bewährt.

Bei der Eigenhaarverpflanzung werden, wie der Name schon vermuten lässt, die eigenen Haare transplantiert. So werden die Grafts, wie die Haarwurzeln hier genannt werden, aus einem dicht bewachsenen Areal entnommen und in den lichten Bereich versetzt.

Die Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Haartransplantation Methoden

Bevor wir Ihnen die einzelnen Methoden der Haartransplantation erklären, möchten wir Ihnen einen Einblick darüber geben, welche Gemeinsamkeiten die Herangehensweisen haben. Das Ziel von beiden ist, dass Sie am Ende wieder volles Haar haben und sich wieder selbstbewusst in die Öffentlichkeit trauen.

Der Eingriff findet stets in speziellen Kliniken statt. In Deutschland findet die Haarverpflanzung häufig in Schönheitskliniken statt. Wenn Sie sich für eine Haarklinik im Ausland entscheiden, findet der Eingriff in speziellen Haarkliniken statt. Dort ist das gesamte Team auf die Haartransplantationen spezialisiert und bieten deshalb verschiedene Haartransplantation Methoden an. Schmerzen müssen Sie bei keinem der Eingriffe fürchten. Dafür sorgt die örtliche Betäubung vor dem Eingriff.

Manche Anbieter entwickelten in jüngster Zeit sogar eine Methode, die sogar die Injektion des Betäubungsmittels schmerzfrei ermöglicht. Das passiert durch die nadellose Betäubung, die auch wir der BioHairClinic anwenden.

Die FUT Methode

FUT bedeutet Follicular Unite Transplantaion. Damit ist die, in der umgangssprachlich genannten, Streifenmethode gemeint. Hier wird aus dem dicht bewachsenen Areal der Kopfhaut ein schmaler Hautstreifen entfernt. Meist ist die Entnahmestelle am Hinterkopf. Der Schnitt ist dabei meist von einem Ohr zum anderen. Aus diesem entfernten Hautstreifen löst das Operationsteam im Anschluss die einzelnen Grafts.

Währenddessen wird die entstandene Wunde versorgt und genäht. Sind alle Grafts herausgelöst, setzt das Team sie in den Empfängerbereich ein. Die Gefahr hierbei ist, dass die Haarwurzeln Schaden nehmen können und später leichter wieder ausfallen können. Zudem bleibt eine Narbe zurück. Diese wird durch Ihre Haare zwar verdeckt, jedoch besteht gerade nach der Operation ein höheres Infektionsrisiko als bei der FUE.

Die FUT war die erste gesellschaftsfähige Haarverpflanzung Methode. Mittlerweile gilt sie als etwas veraltet, da schonendere Haartransplantation Methoden entwickelt wurden.

Die Endergebnisse lassen sich trotz der alten Herangehensweise sehen. Nach dem Eingriff profitieren Sie von einer höheren Haardichte.

Die FUE Haartransplantation

Haartransplantation MethodenDie Follicular Unite Extraction ist die Weiterentwicklung der FUT. Hier werden Ihre Haarwurzeln aus dem dichtbewachsenen Spenderbereich entnommen. Dies passiert hier allerdings ohne einen Hautschnitt. Die Haarwurzeln entnimmt das Operationsteam mit Hilfe einer feinen Hohlnadel. Durch sie können die Haarwurzeln einzeln entnommen werden. Dadurch entstehen zwar kleinste Mikroverletzungen, die danach aber nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen sind. Das Infektionsrisiko ist geringer als das bei der FUT.

Nachdem die gewünschte Anzahl an Grafts aus dem Spenderbereich entnommen wurden, werden sie einzeln in den Empfängerbereich eingesetzt. Pro Sitzung können mit der FUE etwa 4000 Grafts versetzt werden. Bei vielen Patienten reicht diese Anzahl aus, damit sie am Ende wieder eine volle Haarpracht bekommen.Mittlerweile hat diese Haartransplantation Methode die FUT fast abgelöst. In der BioHairClinic wenden wir ausschließlich diese Methode an, da sie die schonendere Variante ist.

Die Besonderheiten der Haartransplantation Methoden der  BioHairClinic

Im Laufe unserer Erfahrungen mit den Haartransplantation Methoden haben wir die FUE immer weiter ausgebaut, damit unsere Patienten ein noch besseres Ergebnis bekommen können. So bieten wir verschiedene Varianten der FUE an:

  • Bio Grafts
  • ICE Grafts
  • Mega FUE

Bio Grafts

Nach der Entnahme aus dem Spenderbereich befinden sich die Graft eine Zeit über außerhalb des Körpers, bevor sie in den Empfängerbereich eingesetzt werden. Wir legen Ihre Haarwurzeln in dieser Zeit in eine spezielle Bio-Nährlösung. Diese Lösung enthält unter anderem Biotin und soll das Zellwachstum der Haarwurzel anregen. Dadurch sorgen wir dafür, dass die Chance erhöht wird, dass die Grafts richtig anwachsen und Ihnen über eine lange Zeit volles Haar bescheren.

ICE Grafts

Bei dieser speziellen Variante wird die biotinhaltige Lösung der Bio Grafts zusammen mit einem Kälte Schock angewendet. Nach der Entnahme aus der Kopfhaut werden die Haarwurzeln mit der Lösung getränkt und quasi schockgefrostet. Hierdurch wird die Haarstruktur noch einmal gestärkt, damit aus den Haarwurzeln bald starke und volle Haare wachsen können. Die Kombination aus den Bio- und ICE Grafts soll auch die vorhandenen freien Radikale aus der Wurzel entfernen. Freie Radikale sind Schadstoffe, die auch zu Haarausfall führen können. Sind diese entfernt steigt die Chance des Anwachsens noch einmal und sorgt dafür, dass sie besser geschützt sind.

Mega FUE

Bei der herkömmlichen FUE Haartransplantation Methode werden etwa 4000 Grafts entnommen und danach in den Empfängerbereich eingesetzt. Doch was ist, wenn die kahlen Stellen mehr benötigen, damit das Haar wieder voll aussieht und Sie zufrieden in den Spiegel sehen können? Genau diese Frage haben wir uns auch gestellt und daraufhin die Antwort gefunden: Die Entwicklung der Mega FUE. Mit dieser erweiterten Haartransplantation Methode können wir in einer einzelnen Sitzung mehr als 5000 Grafts entnehmen und wieder einsetzen. Dadurch wird es Ihnen erspart, zweimal einen Eingriff durchzuführen, wenn Sie viele kahle Stellen haben. Da die Haarwurzeln auch hier mit Hilfe einer Hohlnadel entnommen werden, entstehen auch hier keine Narben.

Was ist die beste Methode der Haartransplantation?

Die beste Methode für Sie richtet sich danach, wie Ihre aktuelle Haarsituation ist und welches Ergebnis Sie sich wünschen.

Die Haartransplantation Methoden führen alle dazu, dass Sie wieder volles Haar bekommen und sich wieder wohl in Ihrer Haut führen. Bei der älteren Variante der FUT wird ein Haarstreifen entnommen, aus dem im Anschluss die Haarwurzeln entnommen werden. Bei der FUE Methode werden die Haarwurzeln direkt mit einer Hohlnadel herausgelöst. Die FUE ist damit die schonendere Variante, die Ihnen mehr Vorteile und weniger Nachteile bietet, als die FUT.

Im direkten Vergleich der Methoden empfiehlt es sich deshalb auf die FUE Methode zurückzugreifen. Aus diesem Grund führen wir ausschließlich diese Methode in unserer BioHairClinic durch. Zudem bieten wir davon verschiedene Varianten und Zusatzoptionen an, um Ihnen ein noch besseres Ergebnis liefern zu können. Welche dieser Haartransplantation Methoden für Sie das beste Ergebnis ermöglicht, erfahren Sie bei unserem kostenlosen Beratungstermin.

Haartransplantation Methoden

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN…

» Haartransplantation Türkei Kosten – finden Sie den richtigen Preis ?
» Haartransplantation Türkei vorher nachher – das sind die Resultate !
» Haartransplantation Türkei Forum – häufig gestellte Fragen ?
» Haartransplantation Türkei Probleme – So umgehen Sie die Tücken !


» Haarkalkulator – Erhalten direkt  eine kostenlose Haaranalyse!

✓ Kostenlos
✓ Unverbindlich
✓ professionell

Verbinden Sie sich direkt mit unserem Berater!

Melden Sie sich über WhatsApp