Statt Glatze oder Haarkranz: Mit Haarbehandlung zu vollem Haar?
Seite wählen

Haarausfall kann jeden Mann treffen. In den meisten Fällen äußert sich der Haarverlust entweder in einer Glatze oder einem Haarkranz. Schränken diese Frisuren Männer in ihrer Attraktivität ein? Oder werden beide „Varianten“ als anziehend erfunden? Im folgenden Artikel wollen wir detailliert auf die Thematik eingehen und verraten Ihnen zusätzlich ob eine Haartransplantation nicht die bessere Lösung ist.

Die Haarkranz “Frisur” als Alternative zur Glatze?

Haarkranz Frisur ist alternativ zur GlatzeEs ist ein nicht von der Hand zu weisender Fakt. Die natürliche Haarpracht wirkt sich spürbar auf das Wohlbefinden, auf die Selbstsicherheit und auf das Lebensgefühl von Männern aus.

Doch nicht jeder Mann ist von Natur aus mit einem dauerhaft dichten und am ganzen Kopf gleichmäßigen Haarwuchs gesegnet. Haarausfall hat viele Gesichter und die gefürchtetste Variante ist der Haarkranz.

Männer deren Haare auf dem Oberkopf ausfallen, sehen durch die Tonsur bis zu 10 Jahre älter aus. Diese Empfindung führt zu einer Minderung des Selbstbewusstseins und zieht in den meisten Fällen nach sich, dass Sie die Haarkranz Frisur in eine Glatze verwandeln.

Der gepflegte “Kahlschnitt” ist durchaus ein Trend. Doch steht die Glatze nicht jedem Mann und wenn Sie sich ganz ohne Kopfbehaarung unwohl fühlen, ist die Rasur ebenso wie die Haarkranz Frisur keine Lösung.

Es gibt durchaus eine Möglichkeit, Ihre Attraktivität im Rahmen eines minimalinvasiven Eingriffs mit einer Eigenhaarverpflanzung wiederherzustellen und schon wenige Monate nach der Behandlung in der Bio Hair Clinic wieder zu altem Selbstbewusstsein zu gelangen.

Fühlen Sie sich in der Öffentlichkeit beobachtet und glauben, dass Ihr Haarkranz oder die Glatze alle Blicke auf sich ziehen und lange vor Ihren anderen sichtbaren Merkmalen wahrgenommen werden?

Stört Sie dieses Gefühl und beflügelt es Ihre Unsicherheit? Dann sollten Sie sich nicht mit den Gegebenheiten abfinden und überlegen, ob eine Haartransplantation für Sie in Frage kommt.

Wie attraktiv eine Glatze oder die Haarkranz Frisur wirklich sind

attraktiver glatzer Mann mit Brille und roten T-ShirtEs wird viel und ausführlich darüber diskutiert, ob Männer mit einer Glatze sexy sind und ob die Kopfrasur ein Merkmal der maskulinen Erscheinung ist.

Sicherlich steht die Glatze einigen Männern hervorragend, doch um sich für diese Frisur zu entscheiden, müssen Sie sich mit einem kahlen Kopf wohlfühlen und hinter Ihrer Entscheidung zur Kopfhaarlosigkeit stehen. Im Gegensatz zur Glatze macht ein Haarkranz Männer keinesfalls attraktiver.

Die Haarkranz Frisur wird unmittelbar mit dem dritten Lebensabschnitt in Verbindung gebracht und sorgt immer dafür, dass Sie viel älter aussehen als Sie eigentlich sind.

Zahlreiche Statistiken zeigen auf, an welcher Position der Haarkranz bei Frauen kommt und welche Wirkung ein Mann mit der unfreiwilligen Frisur erzielt. Glatzenträger werden als sehr selbstbewusst und erfolgreich empfunden.

Wenn Sie einen kahlen Kopf zu einem maßgeschneiderten Anzug tragen, unterstützt das Outfit Ihren selbstbewussten Auftritt und kann durchaus zu einem sexy Erscheinungsbild beitragen.

Nur wenn Sie eine Glatze als “Ihre Frisur” empfinden und beim Blick in den Spiegel glücklich sind, wirkt sich dieses Gefühl auch auf Ihre Erscheinung und die Selbstsicherheit in Gesellschaft aus.

Volles Haar auf der Wunschliste ganz oben – Haarkranz macht Männer älter

Haarkranz macht Männer älter - Mann mit Bart im ParkOb die Trendfrisur Glatze für Sie in Frage kommt, können nur Sie selbst ganz individuell und ehrlich sich selbst gegenüber entscheiden.

Die meisten Männer mit Haarausfall sehnen sich nach ihrem vollen Haarwuchs zurück und sprechen sich eher für eine Haartransplantation als für den Griff zum Rasierer aus.

Eindeutig sind die Umfrageergebnisse im Bezug auf den Haarkranz. Männer die unter kreisrundem Haarausfall auf dem Oberkopf leiden und zwischen Haarkranz, einer Glatze und einem Implantat aus Eigenhaar entscheiden sollen, wählen grundsätzlich die volle Haarpracht und sind bereit, den minimalinvasiven Eingriff aus der eigenen Tasche zu zahlen und in ihre Attraktivität zu investieren.

Jugendlichkeit und Dynamik stehen in einem direkten Verhältnis. Die jugendliche Ausstrahlung endet in dem Moment, in dem das einst volle Haar dünner wird und sich letztendlich auf dem Oberkopf, am stirnseitigen Haaransatz und an den Geheimratsecken verabschiedet.

Während eine hohe Stirn und Geheimratsecken mit einer entsprechenden Frisur noch vorübergehend kaschierbar sind, gibt es für den Haarkranz keine adäquate Lösung.

Sie können entweder eine Glatze tragen oder sich Eigenhaar implantieren lassen, sofern Sie nicht dazu tendieren, den Haarwuchs auf der einen Kopfseite wachsen zu lassen und zu versuchen, die kahlen Stellen auf dem Oberkopf mit herübergekämmten Haaren zu verdecken.

Diese Methode funktioniert nicht und sorgt im Endeffekt dafür, dass Sie die Haarkranz Frisur betonen und nun wirklich alle Blicke auf Ihren Haarausfall am Oberkopf lenken.

Der Haarkranz – Glatze rasieren oder Haartransplantation durchführen lassen?

Haarkranz Haartransplantation im Tonsurbereich durchführen lassenWer gerne wieder volles Haar haben möchte, sollte durchaus eine Haartransplantation in Anspruch nehmen. In allen anderen Fällen profitieren Sie von der Möglichkeit, fernab von Haarkranz oder Glatze eine ganz andere Möglichkeit für die Wiederherstellung Ihrer gewünschten Ausstrahlung zu wählen.

In einem kleinen und schmerzfreien Eingriff können Sie für eine Verpflanzung von Eigenhaar entscheiden und sich ein für alle Mal vom Haarkranz, der Männer immer älter macht, verabschieden.

Ehe der Eingriff stattfindet, vereinbaren Sie einen Beratungstermin per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular in der Bio Hair Clinic und lassen die Ursache Ihres Haarverlustes diagnostizieren.

Gleichzeitig wird ermittelt, ob das Eigenhaar im Spenderbereich am Hinterkopf stark und dicht genug für ein Haarimplantat im Empfängerbereich ist.

In der ausführlichen Beratung erfahren Sie alles zum Ablauf und zur Nachsorge, sowie zu Ihren persönlichen Gegebenheiten und darüber, ob ein Eigenhaarimplantat für Sie in Frage kommt.

In den meisten Fällen ist Haarausfall mit einer Haarverpflanzung behandelbar, egal welche Ursache zum Haarverlust geführt hat.

Ebenso können Sie sich im Vorgespräch die verschiedenen Methoden erläutern lassen, die gegen einen Haarkranz oder die unfreiwillige Glatze in Ihrem Fall in Frage kommen.

Fazit: Die Eigenhaarverpflanzung als Lösung gegen Haarkranz und Glatze!

Ein Haarkranz macht Männer älter und ist daher eine der größten Sorgen, die Ihnen beim ersten Bemerken des kreisrunden Haarausfalls sprichwörtlich den Schweiß auf die Stirn treibt.

 Haarkranz oder Glatze? Sie stehen vor einer entscheidenden Frage, die große Auswirkungen auf Ihr Lebensgefühl, auf Ihr Selbstbewusstsein und auf Ihr Wohlbefinden in Gesellschaft anderer Menschen nimmt.

Finden Sie sich nicht mit dem Voranschreiten des Haarverlusts ab, wenn Sie ganz einfach und ohne Schmerzen eine dauerhafte Lösung wählen können.

Die Transplantation von Eigenhaar ist ideal für Männer, die sich mit einer Tonsur nicht abfinden wollen und Ihre junge, dynamische und aktive Ausstrahlung erhalten möchten.

Da eine Glatze nur wenigen Männern wirklich steht und ihren Charakter positiv betont, empfiehlt sich eine ausführliche Beratung zur problembehebenden Haarverpflanzung.


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN…

DHI

Verpflanzen der Haare ohne zusätzliche Kanalöffnung

Saphir FUE

Die Saphir-Klinge ermöglicht eine präzise Kanalöffnung

Bart

Behandlungen für eine Barthaartrans-plantation

PRP

Eigenbluttherapie für starkes Wachstum der Haare


Eine kostenlose Haaranalyse jetzt erhalten!

Z

Kostenlos

Z

Unverbindlich

Z

Professionell


Jetzt diesen Artikel teilen

Kontakt

Verbinden Sie sich direkt mit unserem Berater!

Melden Sie sich über WhatsApp