Die Savin Skala zur Berechnung des Haarausfall-Grades bei Frauen - Bio Haartransplantation Kosten
Seite wählen
Anfänglich wurde die Ludwig Skala für die Ermittlung des Haarausfall-Grades bei Frauen verwendet. In den 90er Jahren wurde eine neue Methode, die Savin Skala bekannt. Im Gegensatz zur Ludwig Skala unterteilt sich diese Berechnung in vier Stufen und bezieht obendrein die Haardicke mit ein.

Doch warum hat sich diese Methode durchgesetzt? Und wie funktioniert die Berechnung des Haarschwundes?

Lässt sich mit der Savin Skala Haarverlust akkurat berechnen?

Die-Savin-Skala-anhand-der-9-Stufen-des-Haarausfalls

Wenn Sie ausschließlich auf den Scheitel blicken und sich an der Stärke der durchschimmernden Kopfhaut irritieren, können keine konkreten Aussagen getroffen werden. Daher wurde die Ludwig Skala von der Savin Methode abgelöst, welche in ihrer Ergebnissicherheit effektiver und eindeutiger ist.

Eine konkrete Berechnung des Haarausfalls ist sowohl in Bezug auf den Scheitel und den vorderen Haaransatz als auch im Blick auf die Stärke der Haare möglich.

Denn neben dem Haarausfallgrad misst diese Skala auch die Haarausdünnung in neun Stufen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr einst dichtes Haar dünner und schlaffer wird, können Sie sich durch die Prüfung mit der Savin Skala über das Risiko für Haarausfall informieren.

Wichtig ist natürlich, dass Sie das Ergebnis von einem Experten bestimmen lassen und auf diesem Weg die gewünschte Sicherheit erzielen.

9 Stufen – ein sicheres Ergebnis

Anders als bei der Norwood Skala, wird die Savin Methode ausschließlich bei Frauen angewendet. Vor der Berechnung nach Dr. Savin wurde der Haarschwund nach Ludwig in drei Typen und damit in drei Stufen eingeteilt. Die Haardicke wurde dabei außen vorgelassen, obwohl sie in Bezug auf Ihr Risiko der Kahlköpfigkeit eine wichtige Rolle spielt.

Während sich Haarausfall bei Männern oftmals akut einstellt, verläuft er bei Frauen schleichend und äußert sich zuerst in einer Ausdünnung der Haare und der anschließenden sichtbaren Scheitelbildung.

Je früher Sie handeln, umso sicherer können Sie gegen eine Glatze vorgehen und die Verkahlung des Oberkopfes vermeiden. Die meisten Frauen neigen gar nicht zu stärkerem Haarschwund, wenn die Gefahr bereits durch eine Ausdünnung der Kopfbehaarung erkannt und über die Abbildungen und Werte der Skala von Dr. Savin bestimmt wird.

Was tun bei Haarausfall?

Kahle-Stelle-am-Hinterkopf-einer-Frau-mit-schwarzen-Haaren

Trotz aller Prüfungen und Präventionen lässt sich sichtbarer Haarverlust nicht generell ausschließen. Als Frau sind Sie ebenso wie Männer von genetischem und hormonellen Haarverlust betroffen. Während sich das unerwünschte Phänomen bei einigen Frauen nur vorübergehend äußerst, sind andere Frauen von einer deutlichen Abnahme der einst dichten und femininen Haarstruktur betroffen.

Wenn die Kopfhaut am Scheitel durchschimmert, die Stirn höher wird oder eine sichtbare Glatze auf dem Oberkopf erscheint, kann nur noch eine Eigenhaarverpflanzung helfen. Das Team der Bio Hair Clinic hat sich auf Eigenhaarimplantate spezialisiert und ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Haarausfall und seine effektive Bekämpfung geht.

Das Risiko der Vollglatze oder einer Tonsur wird mittels der Savin Skala errechnet. Diese Methode hat sich in der Praxis bewährt und zeichnet sich durch die Kombination aus Berechnungen der Haardicke und der Breite des Scheitels aus. Auch wenn Sie die durchschimmernde Kopfhaut am Scheitel anfänglich noch mit geschickten Frisuren kaschieren können, ist diese Option nicht dauerhaft geboten.

Perspektivisch betrachtet kann nur ein Eigenhaarimplantat helfen und dafür sorgen, dass Sie Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Attraktivität nicht durch unumkehrbaren Haarausfall verlieren.

Früherkennung mit Savin Skala beugt Glatzenbildung vor

Es gibt gute Gründe, bei Haarschwund nicht abzuwarten und darauf zu hoffen, dass sich die Problematik von selbst reguliert. Wenn Sie eine Berechnung über die Savin Skala vornehmen lassen, sind Sie in Bezug auf Ihren Haarwuchs und die Risiken der Glatzenbildung auf der sicheren Seite.

Je früher Sie sich informieren und beraten lassen, umso geringer ist die Gefahr des sichtbaren Haarausfalls. Gerade bei Frauen ist die Kopfbehaarung ein wichtiges Merkmal der Attraktivität und Jugendlichkeit. Wenn Sie unter Haarschwund leiden, ist eine professionelle Haartransplantation der effektivste Weg das Problem anzugehen.


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN…

DHI

Verpflanzen der Haare ohne zusätzliche Kanalöffnung

Saphir FUE

Die Saphir-Klinge ermöglicht eine präzise Kanalöffnung

Bart

Behandlungen für eine Barthaartrans-plantation

PRP

Eigenbluttherapie für starkes Wachstum der Haare


Eine kostenlose Haaranalyse jetzt erhalten!

Z

Kostenlos

Z

Unverbindlich

Z

Professionell


Jetzt diesen Artikel teilen

Kontakt

Verbinden Sie sich direkt mit unserem Berater!

Melden Sie sich über WhatsApp