UPDATE ZU COVID-19 REGELUNGEN: Unsere Sicherheits- und Hygienebestimmungen

Mehr erfahren
was sind die wachstumsphasen der haare

Nach der Haartransplantation: Die Wachstumsphasen des Haares

Wir erwarten nach einer Haartransplantation ein gesundes Wachstum der Haare. Viele Männer leiden unter einem stärkeren Haarausfall und sind natürlich nach der Behandlung auf das Wachstum der Haare gespannt.

Es kann durchaus vorkommen, dass die Haare wieder ausfallen. Dabei gibt es keinen Grund panisch zu werden, da diese Reaktion normal ist. Wichtig ist, dass Sie verstehen, wie nach der Haartransplantation die Wachstumsphasen verlaufen und wie Sie diese positiv beeinflussen können.

Ein kurzes Inhaltsverzeichnis für diesen Artikel


Bei der Haartransplantation ist in der Wachstumsphase Haarausfall normal
Keine Angst nach der Haarimplantation – die Haare brauchen Ruhe
So verlaufen die Wachstumsphasen nach der Haartransplantation
Das Haarwachstum: nach der Haarverpflanzung die Wachstumsphasen fördern
Fazit: Nach der Haartransplantation sind Wachstumsphasen
Nahaufnahme von Haar Wachstum nach Haartransplantation

Bei der Haartransplantation ist in der Wachstumsphase Haarausfall normal

Nachdem die Operation erfolgreich durchgeführt wurde, leiden viele Männer erst einmal unter einem verstärkten Haarausfall. Das ist natürlich irritierend, wenn Sie davon ausgehen, dass die Haarverpflanzung dies stoppen sollte. Das liegt an zwei Faktoren.

Zum einen werden die Haare während der Zeit der Operation unzureichend mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt und sterben somit ab. Auf der anderen Seite reagieren viele Menschen auf den Stress einer Operation ebenfalls mit ausfallenden Haaren.

Doch es handelt sich nur um Haare und betrifft nicht die Wurzeln, welche weiterhin in der Lage sind, das Wachstum nach der Haartransplantation voranzubringen. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich nicht sorgen müssen, wenn der Haarausfall nach der OP nicht aufhört, sondern vielmehr sogar ein wenig stärker werden kann. Es dauert in der Regel nicht lange und Sie können sich wieder über Ihr neues und von alleine wachsendes Haupthaar freuen.

Kostenlose Haaranalyse

Keine Angst nach der Haartransplantation – Wachstum kehrt zurück

Gönnen Sie nach der Implantation den Haaren die notwendige Ruhe und Pflege, damit diese sich auch erholen können. Je mehr Zeit Sie Ihren Haaren geben und je besser Sie diese pflegen und unterstützen, umso optimaler wird das Ergebnis am Ende ausfallen. Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie sich an die Ruhe- und Pflegeanleitungen der Experten halten, um das Ergebnis nicht zu gefährden.

Vermeiden Sie es an der Kopfhaut zu kratzen oder Druck auszuüben, um das Wachstum nach der Haartransplantation nicht negativ zu beeinflussen. Auch Sport, Sauna, Schwimmbad und Co. sind in den ersten Wochen nach der Verpflanzung der Haare nicht empfehlenswert.

So verlaufen die Wachstumsphasen nach der Haartransplantation

Damit Sie keine Panik bekommen, wenn zu Beginn nach der Operation der Haarausfall weiterhin vorhanden ist, sollten Sie sich über die verschiedenen Wachstumsphasen im Klaren sein.

Allerdings kann die Dauer der Wachstumsphasen nach der Haartransplantation sich von Person zu Person deutlich unterscheiden. Je mehr Sie über diese Phasen wissen und je klarer Sie die verschiedenen Etappen einordnen können, umso leichter können Sie sich auf Ihre spätere Frisur freuen.

Die ersten drei bis fünf Monate

Nach der Haartransplantation sind die Wachstumsphasen durchaus unterschiedlich gegliedert. Zu Beginn kann man kaum von einer echten Phase des Wachsens sprechen, da es zunächst sehr häufig zu einem verstärkten Haarausfall kommt. Allerdings beginnt hier nach der Haarverpflanzung auch das allererste Haarwachstum aus den neu verpflanzten Wurzeln.

Allerdings dauert es gelegentlich bis zu fünf Monate, bis das Wachstum nach der Haartransplantation wirklich wahrnehmbar beginnt. Dies hängt unter anderem vom Zustand der Haarwurzeln, vom Alter des Patienten und von vielen weiteren Faktoren ab. Sie können durch eine gesunde Lebensführung und durch die Einhaltung der Ratschläge der zuständigen Spezialisten allerdings deutlich zu einer Verkürzung dieser Zeiten beitragen.

Wenn sich die ersten Haare wieder durch die Kopfhaut schieben und sichtbar werden, haben Sie nach der Haarverpflanzung die ersten Wachstumsphasen hinter sich gebracht.

Das Wachstum nach der Haartransplantation beginnt

Nach der ersten Zeit der Irritation beginnen nun die Wachstumsphasen nach der Haartransplantation. Zu Beginn werden Sie feststellen, dass in der Regel die Haare zunächst sehr dünn wachsen und somit weder über ihre volle Spannkraft noch über ihren normalen Glanz verfügen.

Dies gibt sich allerdings im Laufe der Zeit, wenn sich die Haare wieder verdicken und sich an das normale Haarbild anpassen. In dieser Phase können Sie durch eine gute und gezielte Pflege und durch verschiedene Pflegeprodukte das Wachstum nach der Haartransplantation noch gezielt fördern.
Selfie von Mann zur Veranschaulichung von Haar Wachstum nach Haartransplantation

Nach einem Jahr – volles Haar ohne Spuren

Wie üblich hängen die Zeitangaben zum Wachstum nach der Haartransplantation von vielen verschiedenen Faktoren ab. Genau wie jeder Mensch unterschiedlich auf verschiedene Reize reagiert, können die Wachstumsphasen durchaus auch variieren. So mancher Mensch erreicht nach der Haartransplantation die Wachstumsphasen innerhalb kürzester Zeit, während andere länger brauchen.

Das Jahr gilt als Faustregel, bis die Haarverpflanzung vollkommen abgeschlossen ist. Haben Sie diese Phase erreicht, wächst Ihr Haar wieder vollkommen natürlich und wie gehabt. Das bedeutet auch, dass Sie es wieder wie früher behandeln können.

Sie können es färben, Glätteisen benutzen oder andere Styling-Produkte verwenden, um wieder die gewohnte Frisur zu erhalten. Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt Sie wieder über einen normalen und absolut natürlichen Haarwuchs verfügen und die Zeiten des Ausfalls der Vergangenheit angehören.

Da die Haare zu diesem Zeitpunkt wieder dicht und wie gewohnt wachsen, müssen Sie sich in Zukunft auch keine weiteren Gedanken machen. Eine gute Vorarbeit der Klinik vorausgesetzt, profitieren Sie nun langfristig von Ihrem neuen Haar.

Das Haarwachstum: nach der Haarverpflanzung die Wachstumsphasen fördern

Es ist besonders wichtig, dass Sie sich um Ihre neuen Haare gut kümmern. Je besser die Pflege nach der Behandlung, umso stärker können Sie den Eintritt der verschiedenen Phasen des Wachstums nach der Haartransplantation positiv beeinflussen.

Mit der gezielten Zufuhr von Nährstoffen lässt sich das Haarwachstum steigern. Verwenden Sie die richtigen Pflegeprodukte, um den Prozess zu beschleunigen.

Achten Sie hierbei darauf nicht auf die falschen Produkte zurückzugreifen. Halten Sie sich in jedem Fall an die Empfehlungen der Klinik, welche die Eigenhaarverpflanzung vorgenommen hat.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie das passende Shampoo und die richtige Lotion verwenden, um das Haarwachstum gezielt zu unterstützen.

Diese Produkte sind auf die hohen Bedürfnisse Ihrer Kopfhaut und der Haarwurzeln angepasst und regen somit deutlich das Haarwachstum und dessen Versorgung an. Verzichten Sie in der ersten Zeit in jedem Fall auf Sport und auf direkte Sonnenstrahlen, da sich dies ebenfalls aufgrund der Belastung negativ auf das Haarwachstum auswirken kann.

Achten Sie auf die einzelnen Wachstumsphasen nach der Haartransplantation und behandeln Sie Ihre Haare pfleglich und vorsichtig. Ist das Wachstum einmal endgültig abgeschlossen, können Sie sich ganz unbeschwert an der neuen Haarpracht erfreuen.

Fazit: Nach der Haartransplantation sind Wachstumsphasen wie vor dem Eingriff

Grundsätzlich müssen Sie damit rechnen, dass nach einer Eigenhaarverpflanzung der Haarausfall anfangs zunimmt. Dies liegt zum einen an der schlechten Versorgung der Haare während der Operation und auf der anderen Seite häufig auch am mit dem verbundenen Stress.

Nach der Haartransplantation ist das Wachstum der Haare noch sehr dünn nach und sind nur wenig belastbar. Dies gibt sich bei der richtigen Pflege allerdings mit der Zeit, sodass Sie über kurz oder lang enorm von der Haarverpflanzung in der Bio Hair Clinic in Istanbul profitieren werden.

Sie benötigen nur ein wenig Geduld mit Ihrem Haar, bis sich das Wachstum nach der Haartransplantation sich wieder vollständig erholt hat. In der Regel sind bereits nach wenigen Monaten die Ergebnisse bereits sehr gut sichtbar. Nach ca. einem Jahr haben Sie wieder ein absolut natürliches Haarwachstum und profitieren somit dauerhaft und langfristig von der neuen Haarpracht.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder möchten Sie weitere Informationen zu unseren Behandlungen und Methoden? Dann kontaktieren Sie unser Team von der Bio Hair Clinic. Wir sind 24/7 für Sie erreichbar und beantworten alle Ihre Fragen und Anregungen. Sie können auch jederzeit eine kostenlose und unverbindliche Haaranalyse vornehmen lassen.

Unser Spezialist Dr. Ibrahim und sein erfahrenes Team freut sich auf Sie! Perfekte Endergebnisse mit einer professionellen Haarbehandlung in der Türkei!